verbilligte Bücher

Jens Gnisa: Das Ende der Gerechtigkeit

288 S., geb. Der Vorsitzende des Deutschen Richterbundes schlägt Alarm. 150.000 Haftbefehle sind derzeit nicht vollstreckt. Abgelehnte Asylbewerber werden nicht abgeschoben. Kriminelle kommen straffrei davon, während Falschparker und Temposünder gnadenlos verfolgt werden. Täglich erleben wir, wie der Rechtsstaat ausgehölt wird und sich normale Bürger nicht mehr sicher fühlen.

 

 

24,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Daniel Prinz: Wenn das die Menschheit wüsste...
TOP
Der neue Blockbuster von Daniel Prinz!

Der Inhalt dieses Buches wird Sie aus den Schuhen hauen! Im Folgeband des Bestsellers „Wenn das die Deutschen wüssten...“ hat Daniel Prinz im ersten Teil in aufwendiger Recherchearbeit brisante Hintergründe zu den beiden Weltkriegen aufgedeckt, die mit dem gefälschten Geschichtsbild der letzten 100 Jahre mit eisernem Besen gründlich aufräumen.
33,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Wolfgang Hetzer: Rechtsbruch als Staatsraison

Angela Merkel hat geschworen, daß sie ihre Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden… werde. Der Autor untersucht die rechtlichen und sicherheitspolitischen Voraussetzungen und Folgen, die zu der ernstesten Herausforderung der deutschen Politik seit 1945 geführt haben. Die Verantwortlichen sind darauf angewiesen, daß die Zivilgesellschaft mit ihrer „Willkommenskultur“ den Ausbruch von Chaos verhindert.

22,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Gertrud Höhler: Demokratie im Sinkflug

240 S., geb. Wie sich Angela Merkel und EU-Politiker über geltendes Recht stellen. „Grenzen fallen“ ist zum Leitmotiv der EU geworden. Plötzlich erscheint die Demokratie als Handicap. Wo Parlamente zu Handlangern der Mächtigen werden, stirbt der demokratische Wettbewerb. Die Autorin bringt den machtlosen Souverän zurück ins Spiel: Der Staat gehört den Bürgern.

19,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Eduard Huber: Von Morgenthau zu Merkel

160 S., kart., Abb. Der Morgenthau-, Kaufmann-, Nizer- und Hooton-Plan in der Vollendung? Wer die Nachkriegspolitik verfolgt, der erkennt: Erst holt man Italiener, dann Jugoslawen, denn Türken ins Land. Wenn dann die Deutschen immer noch Deutsche sind, schickt man ihnen den halben Orient auf den Hals. Irgendwann werden die „häßlichen Deutschen“ sich schon aus der Weltgeschichte verabschieden.

 

16,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Michael Morris: Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht...
352 Seiten Paperback
Roboter, Cyborgs und Künstliche Intelligenz werden diese Welt in den nächsten zehn Jahren so umfassend verändern, wie sich das gegenwärtig noch kaum jemand vorstellen kann. Da bislang nur noch knapp die Hälfte aller Menschen arbeitet, heißt das, dass bald rund 90% von uns auf Erden keine Arbeit und somit keine Aufgabe mehr haben dürften. Welchen Weg werden wir also als Menschheit und als Gesellschaft einschlagen?
21,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Martin Lichtmesz: Die Hierarchie der Opfer

96 S., Kaplaken, Band 51
Als Merkel die Grenzen öffnete, nahm sie die Folgen in Kauf: Vergewaltigungsepidemien, Kriminalität, ethnische und religiöse Konflikte. Im Gegensatz zu den Opfern „rechter“ Gewalt werden die Toten dieser Politik relativiert oder verschwiegen. Das ist die Hierarchie der Opfer.

8,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
M. Lichtmesz/C. Sommerfeld: Mit Linken leben

328 S., brosch.
Wer schon immer wissen wollte, warum rechts richtig ist und links falsch, weshalb Linke lügen und heucheln – hier kommt der Wegweiser. Die Autoren haben ein Buch voller Witz und Schärfe geschrieben. Danach wird man als Rechter um keine Antwort mehr verlegen sein. Die Verhaltenslehre für den Alltag mit Linken – hier ist sie!

18,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 25 bis 32 (von insgesamt 153 Artikeln)