Wir sind noch mehr - Deutschland in Aufruhr
512 S., geb. Ein Aufruf zur Verteidigung der Demokratie und Meinungsfreiheit. Die bekanntesten Autoren der Freien Medien bilden mit diesem Buch zum ersten Mal ein gemeinsames Bündnis für eine unabhängige und freie Meinungsbildung fernab von journalistischem Einheitsbrei, staatlicher Deutungshoheit, Zensur oder erzwungener Political Correctness. Stichhaltige und knallharte Fakten zu aktuellen Themen, durch die Sie sich nun endlich frei und unabhängig eine eigene Meinung bilden können.

Mit dabei sind:
Hanno Vollenweider (Hrsg.), Vera Lengsfeld, Petra Paulsen, Heiko Schrang, David Berger, Jürgen Fritz, Michael Stürzenberger, Ramin Peymani, Imad Karim, Thomas Bachheimer, Marcus Franz, Thomas Böhm, Roger Letsch, Peter Helmes, Niki Vogt, Charles Krüger, Christian Jung, Wolfgang van de Rydt, John James, Naomi Seibt und Friedemann Wehr.
 
 
24,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Noam Chomsky, Emran Feroz: Kampf oder Untergang! - Warum wir gegen die Herren der Menschheit aufstehen müssen
Steht die Menschheit bereits am Rand der Selbstauslöschung? Der Weckruf von einem der größten Denker der Gegenwart

 
18,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Arnulf Brahm: „Kill the Boer!“ - Der drohende Völkermord an den Weißen in Südafrika und ihr Kampf um Selbstbestimmung
„Kill the Boer!“ ist ein in Südafrika höchstrichterlich verbotenes Lied, das zum Mord an den weißen Bewohnern des Landes, den Buren, aufruft. Das Lied wird trotz des Verbotes immer wieder von südafrikanischen Politikern öffentlich angestimmt und auf Großveranstaltungen von tausenden aufgehetzten Anhängern bis zur Ekstase gesungen. Aus dem Lied ist längst blutige Realität geworden. Der Alltag der weißen Minderheit in Südafrika ist geprägt von systematischer Diskriminierung, entschädigungsloser Enteignung bis hin zu den grausamen „Farmmorden“ – viele Experten sprechen mittlerweile zurecht von einem Völkermord, der sich am „Kap der Guten Hoffnung“ gerade ereignet und vor dem die „westliche Wertegemeinschaft“ ihre Augen verschließt.

13,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hermann H. Mitterer: Bevölkerungsaustausch in Europa

Wie Hermann H. Mitterer, Offizier des Österreichischen Bundesheeres, in diesem Buch zeigt, ist die Flüchtlingsflut nichts, was unerwartet über uns »hereingebrochen« wäre. Vielmehr wurde die Masseneinwanderung von langer Hand geplant; sie wird gelenkt und mit enormem Aufwand unterstützt. Das eigentlich Schockierende: Die millionenfache Einwanderung wurde initiiert, um die ethnische und kulturelle Zusammensetzung der Bevölkerung in Europa zu verändern. Die bisher hier Lebenden sollen mit Migranten vermischt und von ihnen verdrängt werden. Mitterer belegt dies, indem er die Pläne des Bevölkerungsaustauschs mit den aktuell zu beobachtenden Entwicklungen vergleicht und mit Zahlen konkretisiert.

16,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stefan Schubert: Anis Amri und die Bundesregierung

Die neuen Recherchen des investigativen Bestsellerautors Stefan Schubert enthüllen Unglaubliches: Der Fall Amri war in Wirklichkeit eine »internationale Geheimdienstoperation«, die dazu dienen sollte, Kommandostrukturen des IS und Bombenziele gegen libysche Terrorcamps zu identifizieren!

Der renommierte Sicherheitsexperte stützt seine exklusiven Rechercheergebnisse auf geheime Akten und Dokumente von Behörden, Polizei und Geheimdiensten sowie auf Aussagen von beteiligten Terrorermittlern. Damit erscheint der Fall Amri in einem gänzlich anderen Licht, als ihn die Bundesregierung der Öffentlichkeit bis heute präsentiert.

19,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 231 bis 235 (von insgesamt 235 Artikeln)

0