Militaria

Arnold D. Harvey / Franz Uhle-Wettler: Kreta und Arnheim - Die größten Luftlandeoperationen des Zweiten Weltkriegs
Ein Brite und ein Deutscher, beide bekannte Militärhistoriker, betrachten die großen Luftlandeoperationen der Weltgeschichte auf erfrischend undogmatische Weise und kommen so zu bisweilen überraschenden Ergebnissen. Daß in diesem Buch zugleich die britische und die deutsche Sichtweise deutlich wird, macht den Vergleich besonders interessant.

287 S., geb., Hc.
24,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Atlantikwall 1942-1944 - Bollwerk des Reiches
„Martin Stahlberg 160 S., durchgängig vierfarbig, geb., Großformat“
25,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Baska und ihre Männer
„Ingo Petersson
19,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Befehl des Gewissens Charkow – Winter 1943

348 S., s/w-Abb., farb. Karten, geb., Großformat. Nach dem Fall von Stalingrad werden die SS-Divisionen „Leib-standarte“, „Das Reich“ und „Totenkopf“ in die entstandenen Frontlücken geworfen. Mit der Rückeroberung Charkows gelingt 1943 ein spektakulärer Erfolg. An Hand von Fotos, Karten, Befehlen sowie der Kriegstagebücher entstand ein einmaliges Quellenwerk.

36,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bernd Schwipper: Deutschland im Visier Stalins
552 S., geb., viele Abb., Karten. Der Weg der Roten Armee in den Europäischen Krieg und der Aufmarsch der Wehrmacht 1941. Die hier vorgelegten Materialien sind eindeutige Beweise der Angriffspläne Stalins gegen das Deutsche Reich. Damit wird die These vom „Überfall auf die friedliebende Sowjetunion“ endgültig widerlegt. Ein Knüller der Zeitgeschichte!
24,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bernhard Frank: Als Hitlers Kommandant - Von der Wewelsburg zum Berghof
-61%
Frank war die rechte Hand des Burghauptmanns der Wewelsburg, des weltanschaulichen Zentrums der SS. Im 2. Weltkrieg wird er in der Waffen-SS an der Ostfront eingesetzt und 1943 als Kommandant zum Obersalzberg befohlen. Als SS-Obersturmbannführer soll er im April 1945 Göring festnehmen. Die Schilderung der Kriegsgefangenschaft beschließt die Lebenserinnerungen.
280 S., viele Abb., geb. im Großformat.

Anstatt € 25,95 ...
Nur 9,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Björn Schumacher: Die Zerstörung deutscher Städte im Luftkrieg - "Morale Bombing" im Visier von Völkerrecht, Moral und Erinnerungskultur
Der planmäßige Bombenkrieg der Westalliierten ist durch Fernsehfilme und Bestseller (Jörg Friedrich: „Der Brand“) wieder zu einem Thema öffentlichen Interesses geworden. Der Autor zieht Bilanz aus dem heftigen wissenschaftlichen Disput der letzten Jahre und behandelt dabei insbesondere die moralische und völkerrechtliche Dimension der strategischen Flächenbombardements. Dabei werden auch Themen wie die Erinnerungskultur, die Kollektivschuld-These und die Theorie des gerechten Krieges berührt und schließlich der Bombenkrieg nach den Maßstäben des internationalen Rechts einer abschließenden Bewertung unterzogen.

344 S., ca. 30 S/W-Abb., geb., Hc, 15,9 x 2,7 x 23,9 cm.
24,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bombenterror
Hans Joachim von Leesen, 160 S., geb. Großformat
25,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Zeige 9 bis 16 (von insgesamt 194 Artikeln)