Viktor Suworow: Marschall Georgi Schukow - Lebensweg über Leichen
Georgi Konstantinowitsch Schukow war maßgeblich an den sowjetischen militärischen Angriffsplanungen auf das Deutsche Reich beteiligt. Am 2. Januar 1941 (fast sechs Monate vor Beginn des deutsch-russischen Krieges) wurde im Generalstab der Roten Armee in Moskau der Sturm auf Königsberg durchgespielt. Schukow war in diesem Planspiel Oberbefehlshaber der deutschen Verteidiger. Im schließlich tatsächlich beginnenden Krieg fiel Schukow vor allem durch verlustreiche strategische Fehler, durch Aufschneiderei, Bereicherung und Kriegsverbrechen auf.
Das Buch geht der Frage nach, warum Stalin ihn trotzdem mit symbolträchtigen Aufgaben wie der Besetzung Berlins beauftragte und seine Mythologisierung als "Held der Sowjetunion" unterstützte.

352 S., viele S/W-Abb., geb., Hc, 17 x 24 cm.
25,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Helmut Roewer: Unterwegs zur Weltherrschaft Bd. 2

398 S., kart. Da die Sieger des Ersten Weltkriegs ihren Streit um die Beute nicht beilegten, kam es zum Diktat von Versailles. Deutschlands Ruin folgte durch die Reparationszahlungen auf dem Fuße. Als dieses sich nach der Weltwirtschaftskrise 1929 wider Erwarten zu erholen schien, kamen die Kriegsbefürworter erneut zum Zuge und führten ihre Länder in den Zweiten Weltkrieg.

24,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Walter Görlitz (Hrsg.): Wilhelm Keitel,  Generalfeldmarschall und Chef des Oberkommandos der Wehrmacht
Die sensationellen Aufzeichnugen, die Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel in der Nürnberger Haft bis wenige Tage vor seiner Hinrichtung am 16. Oktober 1946 führte, sind ein Zeitdokument von ganz herausragendem Rang und vermitteln ein authentisches Bild der Wehrmachtführung vor und während des Zweiten Weltkrieges. Nur wenige Offiziere waren so unmittelbar in die militärischen Planungen Hitlers einbezogen wie Wilhelm Keitel als Chef des Oberkommandos der Wehrmacht.
29,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hans-Joachim Keitel (Hrsg.): Keitel in Nürnberg
Stellungnahme zur Anklage Wilhelm Keitels.

Unveröffentlichte persönliche Aufzeichnungen des Generalfeldmarschalls und Chefs des Oberkommandos der Wehrmacht während der Gefangenschaft in Nürnberg.
14,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 481 bis 484 (von insgesamt 484 Artikeln)

Wir versenden jedes - auch hier nicht angebotene - Buch in alle Länder der Welt, auch DVD's. Wir besorgen Fachbücher und Zeitschriften aller Studienrichtungen.