Peter Orzechowski: Durch Corona in die neue Weltordnung
221 S., geb. Unser Leben ist bedroht. Politik und Medien wollen uns glauben machen, die Bedrohung sei ein Virus. Sie nennen es Covid-19. Aber dieses Virus dient einer global operierenden Elite nur als Vorwand, unser Zusammenleben komplett neu zu organisieren. Seit Jahren schon arbeiten sie daran, die Grundbausteine jeder Gesellschaft zu zerstören: die Familie, das Vertrauen in Recht und Gesetz und vor allem unsere Freiheit. Die wird uns zwar im deutschen Grundgesetz zugesichert, aber jetzt – im Rahmen der angeblichen weltweiten Pandemie – sollen uns diese Freiheitsrechte wieder genommen werden.
19,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Rainer Maria Rilke: Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte
Das lyrische Werk von Rainer Maria Rilke ist unvergänglich schön. Es altert nicht, erscheint universell und kommt nie aus der Mode. Rilkes Gedichte erobern mühelos jede junge Generation, denn sie verdichten immer aufs Neue Erfahrung und Empfindung, Suche, Ahnung und Erkenntnis. Kaum ein von Poesie infizierter Mensch geht durchs Leben, ohne sich ein Stück des Weges von Rilke begleiten zu lassen. Dazu empfiehlt sich diese Auswahl seiner schönsten Gedichte.
5,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ralph Knispel: Rechtsstaat am Ende

240 S., geb. Ein Oberstaatsanwalt schlägt Alarm. Seit Jahren sind Polizei und Justiz dramatisch unterbesetzt. Tatverdächtige werden aus der U-Haft entlassen. Der Anteil aufgeklärter Straftaten geht zurück, Haftbefehle werden nicht vollstreckt. Die Folge: Immer mehr Menschen verlieren das Vertrauen in unser Rechtssystem. Der Autor, der seit fast drei Jahrzehnten bei der Berliner Staatsanwaltschaft tätig ist, schlägt Alarm und berichtet von den eklatanten Fehlentwicklungen bei der Strafverfolgung, aber zeigt auch, dass es durchaus Lösungen gibt, damit der Rechtsstaat seine Pflichten gegenüber den Bürgern wieder erfüllen kann.

22,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stefan Magnet: Nach Corona: Warum die Globalisten scheitern werden und die Menschheit erwacht
312 S. kart. „Dieses Buch wurde geschrieben, um den Suchenden Orientierung zu geben. Es geht um die Zeit nach Corona und eine neue Vision von einem guten und freien Leben.“ Analytisch wie gewohnt, wird in diesem Buch ein aktuelles Bild der Lage gezeichnet.. Und diese ist für die europäischen Völker durchaus bedrohlich. Die Europäer stünden vor einem Scheideweg: Aufgang – oder Untergang. Corona hätte Millionen Menschen wachgerüttelt und lässt sie die wichtigste Grundfrage stellen: Was läuft hier sonst noch schief?
18,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stefan Scheil: Abschreckungspläne
Das Buch enthält ein vollständiges Schlüsseldokument zum Verständnis der deutschen Politik der Jahre 1938/39, den Abschlussbericht des deutschen Botschafters Joachim von Ribbentrop nach eineinhalb Jahren Tätigkeit in London. Darin erläuterte er wie und warum sich Großbritannien wahrscheinlich gegen jede Änderung des Status Quo in Mitteleuropa stellen würde, und sei es nur der Anschluss Österreichs. Und er zeigte einen Weg auf, wie wenigstens dieser Anschluss vielleicht doch durchzusetzen wäre, was ihm seine Ernennung zum Außenminister eintrug: Abschreckung.
19,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
T. Engelbrecht/Dr. Claus Köhnlein: Virus-Wahn
454 S., kart. Corona/COVID-19, Masern, Schweinegrippe, Vogelgrippe, SARS, BSE, Hepatitis C, AIDS, Polio: Wie die Medizin-Industrie ständig neue Seuchen erfindet. Die Welt wird wiederholt von schrecklichen Virus-Seuchen heimgesucht, und mit Schreckensmeldungen über Corona, COVID-19, Masern, Vogelgrippe (H5N1), SARS, Hepatitis C, AIDS, Ebola oder BSE wird die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt. Die Autoren zeigen auf, daß die Hypothesen aus Wissenschaft, Politik und Medien nicht belegbar und höchst widersprüchlich sind.
19,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Thomas Goodrich: Sommer 1945

370 S., kart. Deutschland, Japan und eine Ernte aus Hass. Es gibt Bücher, die nicht nur unseren Blick auf die Geschichte, sondern auch auf die Welt als Ganzes verändern. Sommer 1945 ist ein solches Buch. Der gnadenlose Krieg im Sommer 1945 gegen Japan und es geht um den gnadenlosen Frieden 1945 gegen Deutschland. „Sollten Sie im Leben nur ein einziges Buch lesen, dann müsste es dieses niederschmetternde und dennoch befreiende Werk über den 2. Weltkrieg sein!“ Nach über 70 Jahren erfahren wir endlich was unsere Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben. Dies ist - in ihren eigenen Worten - ihre Geschichte.

22,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Thor von Waldstein: Der Zauber des Eigenen: Volk und Nation in der deutschen Geistesgeschichte

356 S., geb. Es gibt ein Unbehagen am Eigenen in Deutschland. Wurde das Volk früher begriffen als eine Seinsform, in die man hineingeboren wurde, – so schien es gerade nach der Wiedervereinigung – einer nebulösen Weltbürgerlichkeit gewichen. Unterdessen begreifen mehr und mehr Bürger, daß in den unruhigen Jahren, die vor uns liegen, politische Gestaltungskraft nur von dem ausgehen kann, der sich seiner Wurzeln besinnt. Dazu werden die Entwicklungslinien von Volk und Nation in der deutschen Geistesgeschichte der letzten 250 Jahre nachgezeichnet.

36,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Thorsten Heise: Methoden der Überwachung in der BRD und die Gegenmaßnahmen
DVD, 120 Min. In der BRD werden Oppositionelle und BRD-Kritiker vom Staat und seinen Diensten mit modernsten Mitteln überwacht. Der Merkelstaat schafft es, mit seinen Kampagnen den bundesrepublikanischen „Gutmenschen“ in sein Netz zu wickeln. Immer wenn ein angeblicher oder tatsächlicher Terroranschlag passiert, werden Gesetze verschärft. Wie man sich der Überwachung entziehen kann, erklärt Thorsten Heise in seinem Vortrag.
 
16,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Töten auf Tschechisch
„David Vondrá?ek DVD, 60 Minuten“
9,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Zeige 41 bis 50 (von insgesamt 60 Artikeln)

Frühjahr 2021