Flo Osrainik: Das Corona-Dossier

512 S., kart. Unter falscher Flagge gegen Freiheit, Menschenrechte und Demokratie. Corona hier, Corona da, Corona überall. Die Politik kennt kein anderes Thema mehr und die Massenmedien verbreiten Angst und Schrecken, um die Menschen im Dauerstress zu halten und die Entscheidungen der Mächtigen als alternativlos erscheinen zu lassen. Doch geht es wirklich um ein Virus? Jetzt fängt der Spuk erst richtig an: Die Welt wird im Sinne weniger Regenten neu geordnet, ihre Macht weiter konzentriert und was sich totaler Kontrolle nicht freiwillig unterwirft wird niedergemacht.
 

24,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Friedrich Georg: Unternehmen Patentenraub 1945

396 S., geb. Der militärische Sieg über Deutschland 1945 und die Besetzung des Reichsgebietes hatten auch die Folge, daß vor allem die USA anschließend Hunderttausende deutscher Patente und Erfindungen beschlagnahmten und entschädigungslos enteigneten. Nur durch den Raub deutschen Wissens und jahrelange Zwangsarbeit deutscher Wissenschaftler und Techniker in den USA war es möglich, daß die Vereinigten Staaten ihre Wirtschaft und Rüstung auf neue Grundlagen stellen und an die Spitze der Entwicklung kommen konnten.

24,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
G. Docherty & J. Macgregor: Verborgene Geschichte

495 S., geb. Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte. Seit einem Jahrhundert wird erfolgreich vertuscht, wie alles begann und warum der Krieg unnötig und vorsätzlich über das Jahr 1915 hinaus verlängert wurde. Sorgfältig wurde die Geschichte verzerrt, um zu verschleiern, daß Großbritannien und nicht Deutschland für den Krieg verantwortlich war.

9,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Gerhard H. Ehlers: IKARUS Gunther Plüschow  Ein Leben auf drei Kontinenten

224 S., kart, 400 Abb. Der aus Mecklenburg stammende Flugpionier, Schriftsteller, Kapitänleutnant a.D., und Filmemacher GUNTHER PLÜSCHOW (1886–1931) war in den ersten 3 Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts sehr bekannt. Seine Filme liefen in den deutschen Lichtspieltheatern und eines seiner Bücher verkaufte sich über 700.000 Mal. Er war einer der populärsten Deutschen in der Weimarer Republik. Ab 1933 geriet er dann weitgehend in Vergessenheit und nach 1945 erinnerten sich nur noch einige Wenige an den „Flieger von Tsingtau“ und seine späteren Abenteuer am Ende der Welt.

24,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Gerhard Wisnewski: Verheimlicht-vertuscht-vergessen 2021
288 S., kart. „Verheimlicht vertuscht vergessen“ beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Der Autor führt souverän durch die Ungereimtheiten und offenen Fragen des Jahres 2020. Er deckt auf, welche Nachrichten uns vorenthalten wurden und welche Schlagzeilen ein verfälschtes Bild der Wirklichkeit gegeben haben.
14,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Günter Scholdt: Anatomie einer Denunzianten-Republik
Leben wir tatsächlich im „freiesten Staat deutscher Geschichte“? Der Autor hat daran erhebliche Zweifel. Denn unser Rechtsstaat tendiert zunehmend zum freiheitsbedrohenden Gesinnungsstaat. Ein Staat, der sich in Tausenden öffentlicher Statements als Gegenentwurf zum Dritten Reich definiert, ist gleichzeitig zu einem Eldorado für Denunzianten verkommen. Die Funktionsanalyse eines solchen postdemokratischen Gesellschaftsdefekts möge Alternative jeglicher Couleur dazu anregen, sich für die Rückeroberung der Meinungsäußerungsfreiheit in diesem Lande einzusetzen.

232 S., kart.
18,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hans-Joachim Maaz: Die narzisstische Gesellschaft
235 S., kart. Der narzisstische Mensch ist ein um Anerkennung ringender, stark verunsicherter Mensch. Er tut alles, um die Bestätigung, die er zum Leben braucht, zu erhalten – durch Konsum, Besitz und Aktion. Besonders ausgeprägt ist diese Störung bei den Trägern gesellschaftlicher Macht: bei Politikern, Managern und Stars. „Politik ist narzissmuspflichtig“, so der Autor und plädiert dafür, dass wir uns von der Wachstumsideologie und von der Leistungsgesellschaft verabschieden. Ein schonungsloses Psychogramm unserer Konsumgesellschaft.
9,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Heinz Erhardt: Hauptsache gesund!

64 S., Ein Büchlein wie Medizin: Die heilsamsten. Verse vom unvergessenen Komiker Heinz Erhardt neben Bildern zur Genesung vom Humoristen Gerhard Glück. Das Geschenk(buch) zur Genesung oder zur Selbsttherapie: „Wenngleich die Nas, ob spitz, ob platt, zwei Flügel – Nasenflügel – hat, so hält sie doch nicht viel vom Fliegen; das Laufen scheint ihr mehr zu liegen.“
 

9,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hilman Knechtel: Die Rothschilds – Eine Familie beherrscht die Welt
352 S., geb. Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Rothschilds kontrollieren die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!
22,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Immanuel Kant: Kant – Aussprüche und Aphorismen

288 S., geb. Kants große Gedanken verständlich erklärt.

Kant für Leser, denen Kant zu lesen eigentlich zu schwer und mühsam ist. Das ist das Ziel dieser klugen Auswahl, die das Werk des großen Philosophen für Einsteiger zugänglich macht. Dieses Buch versammelt kantische Gedanken über das Wesen der Erkenntnis und den Sinn der Geschichte, über Religion und Erziehung, Kunst und Genie und die allgemeine „Menschen- und Lebenskunde“.

6,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 21 bis 30 (von insgesamt 60 Artikeln)

Frühjahr 2021