Bernd Schwipper: Die Aufklärung der Bedrohung aus dem Osten. Die Prävention durch die Wehrmacht. Band II: Januar bis 22. Juni 1941

Die Tatsache, dass die Rote Armee in den Jahren 1940/1941 durch Stalin für eine Offensive nach Deutschland bereit gestellt wurde und der Angriff der Wehrmacht ein Präventivschlag war, ist durch eine Vielzahl von Historikern, zuletzt 2016 durch den Verfasser der Studie »Deutschland im Visier Stalins« (derzeit 3.Auflage), beweiskräftig nachgewiesen.

 

29,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bernd Stegemann: Die Öffentlichkeit und ihre Feinde
NEU

384 S., geb. Die Öffentlichkeit ist der zentrale Wert unserer Demokratie. Nur wenn sich freie Meinungen ohne Angst begegnen, können sie das verhandeln, was alle angeht. Ohne eine funktionierende Öffentlichkeit kann niemand seine Interessen formulieren oder seine Meinung bilden. Doch die spätmoderne Öffentlichkeit sieht sich in einer paradoxen Lage. Je mehr Menschen durch die sozialen Netzwerke Zugang haben, desto chaotischer werden ihre Debatten. Radikale Vereinfachungen führen zu einer polarisierten Öffentlichkeit, in der es nur noch Freunde und Feinde gibt.
 

22,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bernie Lewin: Wie die Wissenschaftler der Welt für den „Klimawandel“ weichgeklopft wurden

269 S., kart. Dieses in letzter Sekunde beim dafür eingesetzten Wissenschaftlergremium der UNO (»Weltklimarat IPCC«) ins Gefecht geworfene Diagramm war die einzige Basis, auf der die Behauptung eines menschengemachten statt natürlichen Klimawandels errichtet wurde. Alle kritischen Stimmen der Fachleute zum Thema wurden erstickt. Willige Sprachrohre der mächtigsten Regierungen wurden propagandistisch nachgeschoben und unterfüttert. Der Autor hat den Prozeß der Herstellung des seither UNO-gelenkten Klimakonstrukts rekonstruiert.
 

14,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bilanz des Zweiten Weltkrieges
642 S., ca. 20 Karten und graphische Darstellungen. Eine schonungslos ehrliche und nüchterne Bilanz des Zweiten Weltkrieges aus deutscher Perspektive: selbstkritisch und faktenorientiert. Ursachen, Verlauf und Auswirkungen des Krieges werden sachlich, differenziert und auf hohem professionellem Niveau analysiert und die großen geo- und militärpolitischen Zusammenhänge prägnant dargestellt. Mitgewirkt haben u. a. Kurt Assmann, Generaloberst Heinz Guderian, Prof. Dr. Freiherr von der Heydte, Generalfeldmarschall Albert Kesselring, RA Dr. Paul Leverkuehn, Generaloberst Hasso von Manteuffel, Hans Joachim Riecke, Reichsfinanzminister a.D. Graf Schwerin von Krosigk, General der Infanterie Kurt von Tippelskirch, Professor Dr. Helmut Arntz, Konteradmiral Eberhard Godt, Hans Kehrl, Dipl.-Ing. Walter Kumpf, Dr. Hans Laternser, Walter Lüdde-Neurath, Prof. Dr. Karl-Heinz Pfeffer, Werner Picht, Generaloberst Dr. Lothar Rendulic, General der Feuerschutzpolizei Hans Rumpf
38,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Björn Clemens: Schwarze Fackel

136 S. Die in diesem Band zusammengefaßten Gedichte legen mit Ironie und Sarkasmus die Finder in die Wunden, die von den Zumutungen des Liberalismus geschlagen wurden. Es soll den Freunden eine Freude sein, den Feinden eine stechende Flamme, die ihnen in die Augen fährt. Manch einem von ihnen mögen dadurch die Augen geöffnet werden.

19,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bruce Gilley: Verteidigung des deutschen Kolonialismus

200 S.,  kart. Der Autor stellt unser sicher geglaubtes Wissen über die koloniale Vergangenheit des Deutschen Reiches auf den Kopf. Faktenbasiert, schonungslos und stets humorvoll entlarvt Gilley die post-moderne Kolonialforschung als Geisel politischer Korrektheit. Nicht die historischen Tatsachen, sondern die Bedürfnisse des politischen Zeitgeistes bestimmen heute in Berlin über die Wahrnehmung dieser historischen Epoche. Eine Sicht in der die Deutschen nicht ausnahmslos bösartig, ihre kolonialen Errungenschaften nicht allein von Gräueltaten und Rassismus geprägt waren, braucht Mut – heute mehr denn je.

25,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Brynjolfur Sveinsso/Simrock: Die Edda
288 S., geb. in Leder. Die ‚Edda‘ ist die bedeutendste Sammlung altnordischer Götter- und Heldenlieder. Sie überliefert den Glaubens- und Sagenschatz der Wikinger und Germanen. Den größten Raum nehmen die Erzählungen aus der Nibelungensage ein, die später im ‚Nibelungenlied‘ verarbeitet wurden. Ein außergewöhnliches Leseerlebnis mit Texten von betörender Kraft und lyrischer Dichte in der Übertragung von Karl Simrock.
9,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
C. E. Nyder: Gesundheitsdiktatur
240 S., geb. Das Auftreten des Coronavirus markiert den Beginn einer historischen Zeitenwende, den eine globale Machtelite dazu nutzt, um im Schatten der vermeintlichen Pandemie eine neue Weltordnung zu installieren. Microsoft-Gründer Bill Gates gehört zu den Führungsfiguren dieser superreichen Machtelite, die einen totalitären Gesundheitsstaat mit gleichgeschalteten Einheitsmenschen anstrebt. Bereits im Zuge der Corona-Maßnahmen haben die Bürger die Einschränkung wesentlicher Freiheitsrechte nahezu widerspruchslos hingenommen.
19,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Carolin Philipps: Anna Amalia von Weimar
512 S.,. Regentin, Künstlerin und Freundin Goethes. Anna Amalia von Weimar war eine starke und unabhängige Frau, die ihren Zeitgenossen außergewöhnlich erschien. Als Regentin übernahm sie den Thron ihres verstorbenen Mannes; als Künstlerin und Intellektuelle schuf sie den bis heute weltberühmten Weimarer-Musenhof. Eine Neubetrachtung auf bisher vernachlässigtes Quellenmaterial, welches das Bild der gelehrten Regentin um die Facette der Liebenden und Zweifelnden auf besondere Weise ergänzt.
12,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 21 bis 30 (von insgesamt 279 Artikeln)

Bücherliste 2022