Harald Bechberger: Die Guten Hetzer
240 S., kart. Mit Merkels Grenzöffnung 2015 für eine unkontrollierte Masseneinwanderung entstehen selbstorganisierende Netzwerke gegen die Kritiker der neuen Migrationspolitik: Die Guten Hetzer sind geboren, die unter dem Schutz der Obrigkeit auch in Grauzonen des Rechts vordringen dürfen und mit der „Lizenz zum Hetzen“ die Gesellschaft in Gut und Böse spalten und pauschal alle Kritiker als Nazis und Rassisten verfolgen.
23,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Markus Gärtner: Das Ende der Herrlichkeit
270 S., geb. Warum der „deutsche Michel“ bereits die Heugabeln wetzt. Deutschland wird von einer ideologisch und moralisch verwahrlosten Elite ganz bewußt gegen die Wand gefahren. Es herrschen politische Arroganz und Staatsversagen. In der Vergangenheit gab es keine Zeit, in der „Volksvertreter“ und Massenmedien so herablassend und verächtlich mit ihren Wählern und Bürgern umgegangen sind wie heute. Die Menschen sind es satt, ständig bevormundet zu werden.
19,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Wolfgang Gedeon: Ich, die AfD und der Antisemitismus
235 S., kart. Gedeon spricht Klartext wie nur wenige im Land. Es geht um die Positionierung der AfD in den Fragen der Westbindung, der Nato, der EU sowie um das Verhältnis zum Staat Israel und um die Antisemitismus-Vorwürfe. Wer ist verantwortlich? Merkel und Co? Oder das gesamte Nato-EU-System? Für was sind wir verantwortlich? Für das, was vor 75 Jahren geschah, oder für das, was heute geschieht?
19,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Björn Höcke/S. Hennig: Nie zweimal in den denselben Fluß

306 S., kart. Björn Höcke im Gespräch mit Sebastian Hennig. Das Buch korrigiert das Mißverhältnis, indem es Björn Höcke selbst zu Wort kommen läßt. Wir erfahren von seinen politischen Zielen und Vorstellungen. Das Gespräch vermittelt einen Eindruck von der Person hinter dem Politiker und zeigt auf, auf welchen Erfahrungen seine Einsichten gegründet sind.

18,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Erich Kern: Republik und Reich – Von Versailles zu Hitler

352 S., geb., 16 Bildseiten. Der Autor beginnt mit der Weimarer Zeit: Gebietsverluste in Ost und West; Verstümmelung Österreichs; Freikorpskämpfe; französische Ruhrbesetzung; Massenarbeitslosigkeit; Inflation; politische Morde; Bürgerkrieg; Brüning, Papen, Schleicher: Kanzler kommen und gehen. Am 30. 1. 1933 ernennt Hindenburg Adolf Hitler zum Reichskanzler. Die Republik wird wieder zum Reich. Viele Informationen, die heute verschwiegen werden – mitreißend erzählt.

25,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
J. Kipp: Vereinigte Staaten von Europa

313 S., Restexemplar mit zahlr. Abb. Die geheimen Pläne von CIA, Nationalsozialisten und einer globalen Wirtschafts- und Finanzelite. Kipp benennt die wahren Strippenzieher hinter den Kulissen. Die Gründung der „Vereinigten Staaten von Europa“ hat eine spektakuläre Vorgeschichte, die auch unser aller Zukunft bestimmt. Warum wird alles dafür getan, um die Union am Leben zu erhalten. Und warum verwandelt diese sich zusehends in eine zentralistische Diktatur?

9,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Josef Kraus: 50 Jahre Umerziehung

190 S., kart. Die 68er und ihre Hinterlassenschaften. Der 50. Geburtstag von „68“ wurde mit viel Weihrauch und Heiligsprechungen begangen. Kritik und Selbstkritik waren nicht angesagt. Sie rühmten sich großspurig, aber zu Unrecht, mit ihnen hätte die Liberalisierung der BRD stattgefunden. Diese Bilanz verdanken die 68er dem Versagen der Bürgerlichen. Sie sind nicht bereit zu ideologiekritischer Auseinandersetzung – so dringend diese auch geboten wäre.

19,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Dr. Klaus Maurer: Die „BRD“-GmbH

320 S., 3. ergänzte Aufl., DIN A 4-Format, zahlr. farb. Abb. BRD – diese drei Buchstaben stehen für „Besatzungs-Regime in Deutschland“. Diese ist eine Kolonialverwaltung der Besatzer und seit 1990 zum Zwangs-, Zensur-, Überwachungs- und Enteignungsorgan mutiert. Seit ihrer Gründung ist die BRD eine zur kulturellen Ausrottung instrumentalisierte Fremdherrschaft gegen die Interessen des deutschen Volkes. Der Autor klärt über die völkerrechtliche Situation und die sich daraus ergebenden Chancen für ein neues Deutschland auf.

24,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Rainer Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer?

304 S., zahlr. Abb. In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Demokratie ausgehöhlt. Demokratie wurde durch die Illusion von Demokratie ersetzt, die freie öffentliche Debatte durch ein Meinungs- und Empörungsmanagement. Wahlen spielen mittlerweile für grundlegende politische Fragen praktisch keine Rolle mehr. Die wichtigen politischen Fragen werden von Gruppierungen entschieden, die weder demokratisch legitimiert noch demokratisch rechenschaftspflichtig sind.

24,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Dirk Müller: Machtbeben – Crash oder Jahrhundertchance?

352 S., geb., s/w Abb. Wir stehen vor der nächsten Weltwirtschaftskrise und einer gigantischen Umverteilung. Ob China, Rußland, Nordkorea oder USA und Europa – Müller erklärt in seiner gewohnt verständlichen Art Hintergründe und Konsequenzen der aktuellen Konflikte. Er zeigt, welche Rolle Digitalisierung, Arbeit, Gesellschaft und Automatisierung spielen und gibt Tips, wie wir diesen Umbruch unbeschadet überstehen. – Aktuell und hochspannend!

22,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 41 bis 50 (von insgesamt 135 Artikeln)

Bücherliste 2019