T. Esch/E. von Hirschhausen: Der Selbstheilungscode

336 S., kart. Gibt es einen Weg, chronische Krankheiten ohne Tabletten und Operationen zu behandeln? Geht es nach Prof. Tobias Esch, lautet die Antwort eindeutig: Ja. Der Schlüssel liegt in der Fähigkeit unseres Körpers zur Selbstheilung. Was wir tun können, um dieses Potenzial abzurufen, verrät Esch anschaulich: indem wir uns u. a. in Gelassenheit üben, unsere Mahlzeiten bewußt genießen. Kurzum: ein Leben führen, das von Wohlbefinden und Zufriedenheit geprägt ist – den Fundamenten der Selbstheilung.

11,00 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Alexander Gauland: Die Deutschen und ihre Geschichte

Seine Geschichte wird man nicht los, sie sitzt einem in den Knochen und in der Seele des Volkes. Gauland nimmt uns mit auf eine Wanderung durch eintausend Jahre deutscher Geschichte. Aus den germanischen Wäldern des Tacitus führt er uns zu Karl dem Großen, zu Luther, den Kaisern des Mittelalters, von Friedrich II. zu Bismarck, zu Hitler, zum Mauerfall. Wir erkennen, wie sehr wir Anteil haben an dieser Geschichte. Und daß diese uns erst zu denen macht, die wir sind.

18,00 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
T.C.A. Greilich: Bedrohung Blackout

256 S., geb. Die Katastrophe, die alle unterschätzen, und warum Sie sich dringend auf einen Blackout vorbereiten sollten. Nach der offiziellen Statistik fällt in Deutschland jeden Tag 472-Mal der Strom aus. Diese Zahl läßt erahnen, daß etwas faul sein muß mit der deutschen Stromversorgung. Und tatsächlich haben sich die erforderlichen Eingriffe, um das Stromnetz stabil zu halten, vervielfacht. Die Frage ist nicht, ob es zu einem Blackout kommt, sondern wann!

19,95 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Michael Hartmann: Die Abgehobenen – Wie die Eliten die Demokratie gefährden.

276 S., geb. Die Eliten werden zur geschlossenen Gesellschaft. Das gilt nicht nur für die Wirtschafts-, sondern auch für die politische Elite. Ihre Lebenswelten und die der Bevölkerung driften seit Jahrzehnten auseinander. Sie glauben, daß für sie eigene Regeln gelten und produzieren einen Skandal nach dem anderen. Die Folgen: Politikverdrossenheit und Rechtspopulismus. Wer sind die Eliten? Wie hängen ihre Haltung und Herkunft zusammen?

19,95 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Michel Houellebecq: Unterwerfung

270 S., jetzt als Taschenbuch. „Unterwerfung“ beschwört ein Frankreich herauf, in dem eine autoritäre muslimische Partei die Macht übernimmt – auf demokratischem Weg und mit Hilfe der intellektuellen Elite. Schonungslos beschreibt der Autor, wie sich die Menschen freiwillig in ein System fügen, das alle Grundwerte der westlichen Welt verneint. Diese Kritik am Grundprinzip der westlichen Kultur ist nicht zu überbieten. Das hellsichtigste Buch des Jahres!

10,99 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Ernst Jünger: In Stahlgewittern

301 S., kart. Das grundlegende Buch zur „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts – zum ersten Mal als Taschenbuch. Die Erlebnisse Ernst Jüngers vom Januar 1915 bis zum August 1918 an der Westfront spiegeln sich in den „Stahlgewittern“ wieder: vom Grabenkrieg in der Champagne und der Schlacht bei Cambrai bis hin zu den Stoßtruppunternehmen in Flandern und zuletzt der Verleihung des Ordens Pour le Mérite nach seiner Verwundung.

19,00 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Mario Kandil: Bismarck – Der Aufstieg 1848-1871

256 S., mit zahlr. Abb. Bismarck, der Baumeister des Deutschen Reichs von 1871, als Mensch und vor allem als Politiker, denn Politik war nun einmal Bismarcks Beruf im Sinne von Berufung. Der Zeitraum von 1848 bis 1871, in dem sich sein Aufstieg zum souveränen Staatsmann europäischen Zuschnitts vollzog. Die Revolution von 1848 und die Gründung des Deutschen Reichs 1871 bilden die Eckpunkte dieses zentralen Abschnitts.

19,80 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Selma Lagerlöf: Legenden, Sagen und Geschichten aus dem Norden

544 S., geb. Sonderausgabe. Das literarische Werk der Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf lebt von den unendlichen Weiten Skandinaviens. In ihren Sagen und Legenden erzählt sie von der Verbindung zwischen den Menschen, der Natur und ihrer Geschöpfe. Ihre bildhafte Sprache weist zurück auf eine lange, mündliche Erzähltradition. „Aber“, schrieb sie, „einfach zu sein ist schwer.“ Und so ist ihr berühmtes Erzählwerk kunstvoll gebaut und von bezaubernder Vielfalt.

9,95 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Peter Orzechowski: Wenn der Papst flieht

173 S., geb. Was wir heute erleben, haben lange vor unserer Zeit bereits Menschen in Visionen gesehen – in vielen Teilen der Welt, besonders auch in Mitteleuropa. Der Menschheit und der Erde stehen große Veränderungen bevor. Der Autor belegt anhand von neuesten Erkenntnis-sen und aktuellen Fakten, daß bereits all diese Vorzeichen eingetreten sind – bis auf eines: Das letzte Zeichen vor den großen Umwälzungen ist die von vielen Sehern prophezei-te Flucht des Papstes aus Rom.

19,99 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 81 bis 90 (von insgesamt 102 Artikeln)

0