Abdallah Melaouhi: Ich sah seinen Mördern in die Augen!
Die letzten Jahre und der Tod von Rudolf Heß: Am 17.8.1987 vereitelten seine Mörder die von Gorbatschow bekanntgegebene Freilassung. Heß´ Pfleger traf die Mörder über der Leiche und bricht nach 20 Jahren sein Schweigen und berichtet über die letzten 5 Jahre mit dem letzten Gefangenen von Spandau.
24,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Alfred E. Zips: Kriegsursachen, Kriegsschuld, Kriegsverbrechen, Kriegsfolgen
Die Zukunft und damit ein dauerhafter Frieden kann nur auf das einzig tragende Fundament gestellt werden: Die WAHRHEIT. Die nachfolgenden Zitate von 1871 bis in die jüngste Zeit, fast ausnahmslos von ausländischen Politikern und Historikern, vermitteln ein anderes als das zum Dogma der Siegermächte und der „political correctness“ erhobene Geschichtsbild, das wie eine Grabplatte auf unserem Land und unserem Volk liegt.
6,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Christine Kluge: Die geplante Vernichtung
TOP
erweiterte Neuauflage 2012 352 S., viele Abb., geb.
„Die Autorin, eine geborene Dresdnerin, versucht mit einer bestechenden Beweisführung, das deutsche Volk aus seiner abartigen Büßerrolle, einer Art von „induziertem Irresein“, zu befreien. Das Buch befaßt sich mit der geplanten Vernichtung eines ganzen Volkes - nämlich des deutschen – und spannt dabei den Bogen vom Westfälischen Frieden bis zur Rechtfertigung des Bombenterrors gegen wehrlose Frauen und Kinder. Das Erkennen der entsetzlichen Pläne des Gegners ist schon der erste Schritt zum Vereiteln seiner Absichten. Vollends werden wir aber seinen Vernichtungsplan erst wenden können, wenn wir – voran wir Deutschen – unser Schicksal wieder selbst entschlossen in die Hand nehmen.“
 
19,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Geheimakte Heß
DVD und VHS ca. 70 Min. und 60 Min Extras
19,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Gerhard Vickermann: Zur Ideologie der natürlichen Grenzen

128 S., Broschur, zahlr. Abb. Der Autor stellt dem Prinzip der „natürlichen Grenzen“, z. B. entlang eines Flusses oder Bergkammes, das Prinzip der Grenzen nach Siedlungsgebieten und das Heimatrecht der Völker gegenüber. Er verfolgt die Ansprüche und Konflikte, die sich aus dem Zusammenstoß beider Prinzipien ergaben, durch die deutsche Geschichte.

10,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Günter Zemella: Deutschland im Fadenkreuz

556 S., geb., zahlr. Abb. Faktenreich, zerreißt Günter Zemella den Schleier der Unwahrheiten, Halbwahrheiten, Märchen und Mythen der immer noch vorherrschenden alliierten Propaganda, die die Seele unseres Volkes vergiftet. Der Verfasser fordert ein verbrieftes Menschenrecht ein, nämlich das „Recht auf Wahrheit“. Sein faktenreiches Buch ist ein Appell gegen das Herrschaftsinstrument der deutschen Schuld. Wer Versöhnung anstrebt, muß dazu bereit sein, die volle Wahrheit anzuerkennen“.

24,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Günter Zemella: Die wahren Kriegstreiber und ihre Schandtaten
354 S., geb., 100 s/w-Abb. Mit dem Ende des Bombenterrors und dem Schweigen der Waffen war der Krieg gegen Deutschland keineswegs beendet. Für die meisten Deutschen begann erst ab diesem Zeitpunkt ein langer Leidensweg. 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten und über 72 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges ist es an der Zeit, die wahren Verursacher und die an den Deutschen begangenen Schandtaten zu dokumentieren.
19,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Günter Zemella: Völkermord an den Deutschen – Das ungesühnte Verbrechen
Ca. 300 S., geb. Die etablierten Medien und Geschichtsschreiber konzentrieren sich auf die von Deutschen begangenen oder ihnen zugeschriebenen Verbrechen. Diese Verbrechen werden instrumentalisiert um bei den deutschen Nachkriegsgenerationen dauerhafte Schuldgefühle zu erzeugen und kritische Nachfragen erst gar nicht aufkommen zu lassen. Demgegenüber werden die an Deutschen verübten Verbrechen oft verharmlost, verschwiegen, minimalisiert und bagatellisiert. Der deutschen Opfer von Gewalt und Verbrechen wird hierzulande kaum gedacht, von offizieller Seite schon gar nicht. In dieser Dokumentation sind, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, die abscheulichen Nachkriegs-Verbrechen der Sieger festgehalten.
19,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Günter Zemella: Warum mußten Deutschlands Städte sterben?
700 S., geb., zahlr. s/w-Abb. Den kriegsrechtswidrigen Luftangriffen der Anglo-Amerikaner gegen Deutschlands Städte fielen 600.000 Zivilisten zum Opfer, davon 70.000 Kinder. Der Autor beweist, daß der Bombenkrieg Teil einer langfristigen Strategie der Alliierten war. Die Flächenbombardements zerstörten große Teile des kulturellen Erbes der Deutschen und die materiellen Zeugnisse der deutschen Geschichte und Wesensart. Der Bombenkrieg der Alliierten war ein Genozid und ein Kulturozid am deutschen Volk.
648 S., geb., zahlr. s/w-Abb. Lieferbar ab Anfang Dez. 2014.

 

24,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
James Bacque: DVD - Other Losses
DVD, Laufzeit ca. 65 Minuten. Diese Dokumentation zeigt Archiv-Bildmaterial über die begangenen Grausamkeiten, Interviews mit Kommandanten und mit überlebenden Opfern. Nach der Kapitulation Deutschlands erteilte Eisenhower den Befehl, den im Freien eingezäunten Millionen von Gefangenen Wetterschutz und Nahrung zu verweigern. Der Film zeigt die Strafen gegen alle, die sich gegen die alliierte Kontrolle auflehnten.
18,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 12 Artikeln)

75 Jahre "Befreiung"